• Das Team
  • Die Praxis

dr steegerFacharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie


Beruflicher Werdegang

  • Ab 1982 Studium der Human-Medizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
  • August 1984 Ärztliche Vorprüfung
  • 1985 1. Medizinisches Staatsexamen
  • September 1987 2. medizinisches Staatsexamen
  • November 1987- Praktisches Jahr in der Hessenklinik
  • Oktober 1988 Rüsselsheim (Lehrkrankenhaus der Universität Mainz)
  • Oktober 1988 3. Medizinisches Staatsexamen
  • November 1988 Promotion (magna cum laude)
  • 01.01.-31.12.1989 Arzt im Praktikum, Chirurgische Klinik Lorsch (Chefarzt Dr. Horst Zimmermann)
  • 01.01.- 31.08.1990 Assistenzarzt in der Orthopädischen Klinik am Bingert in Wiesbaden (Chefarzt Dr. H. Ilse)
  • 01.09.- 31.03.1994 Assistenzarzt in der Orthopädischen Klinik der Joh.-Gutenberg-Universität in Mainz (Ordinarium Univ.- Prof. Dr. J. Heine )
  • April 1992 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Oktober 1994 Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • Februar 1994 Facharztprüfung
  • April 1994 Einstieg in die Orthop. Gemeinschaftspraxis Dres. med. G. Steeger und G. Isensee
  • Seit 1993 Ambulante Durchführung der Extracorporalen Stoßwellentherapie
  • Seit 1998 Durchführung der Magnetresonanz Tomographie im Bereich der Gelenk- und Wirbelsäulendiagnostik
  • Mai 2000 Fachkundennachweis MRT in der Orthopädie, Prof. Beyer (Münster)

Mitglied in

  • Berufsverband Fachärzte für Orthopädie, Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin u. Prävention
  • International Society for Musculoskeletal Shockwave Therapy
  • Deutsche Gesellschaft für Chirotherapie

Orthopädische Spezialgebiete

  • Frühdiagnostik und Therapie der Osteoporose
  • Extracorporale Stoßwellentherapie
  • Sportmedizin